Unternehmensformen

Es gibt grundsätzlich drei Kategorien von Unternehmen:

Einzelunternehmer

Dies sind stets Individuen mit einer wirtschaftlichen Betätigung auf dem deutschen Markt, z.B. Freiberufler mit IT- Projekten in Deutschland.

Kapitalgesellschaften

Dies ist oft die bevorzugte Unternehmensform für bereits bestehende ausländische Unternehmen, die in Deutschland eine Niederlassung gründen wollen. Verschiedene Formen der Kapitalgesellschaft sind:

  • GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung )
  • AG (Aktiengesellschaft)
  • UG (Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt)

Personengesellschaften

Personenggesellschaften haben mindestens zwei Gesellschafter (Privatpersonen oder andere Unternehmen). Diese Unternehmensform ist oft günstig für Familienunternehmen, die z.B. in Immobilien investieren wollen. Beispiele sind:

  • OHG (Offene Handelsgesellschaft)
  • GmbH & Co. KG
  • KG (Kommanditgesellschaft )

 

Es gibt darüber Hinaus die Möglichkeit, Betriebsstätten von ausländischen Firmen in Deutschland zu gründen. Sie können z.B. als ABC o.o.o. Russland, Niederlassung Deutschland operieren.

Schreiben Sie ein Email an Cosmotax oder rufen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen eine erste Bestandsaufnahme und schlagen Ihnen Gestaltungen vor, um Ihre Investition in Deutschland optimal zu gestalten.