Einkommensteuererklärung für Freiberufler

Feiberufler erzielen Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit. Von ihrem Einkommen wird zunächst keine Lohnsteuer einbehalten. Basierend auf dem Vorjahreseinkommen bzw. dem erwarteten Einkommen, sind vierteljährliche Vorauszahlungen an das Finanzamt zu leisten.

Es müssen zunächst monatliche Umsatzsteuervoranmeldungen an das Finanzamt geschickt werden. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Steuerbelastung zu reduzieren. Hier einige der wichtigsten Optionen:

  • Behandlung des Steuerpflichtigen als
    • in Deutschland wohnhaft oder
    • nur vorübergehend ansässig.

Wir beraten Sie, welche Methode für Sie vorteilhaft ist.

  • Unter gewissen Voraussetzungen erhalten Sie wesentliche Steuererstattungen wenn Sie verheiratet sind und / oder Kinder haben. Dies gilt auch dann, wenn Frau und Kinder nicht in Deutschland wohnen.
  • Wir beraten Sie, wie Sie ein Maximum an Kosten von Ihrem steuerlichen Gewinn abziehen, z.B. wie Sie
  • Wohnungsmiete oder Hotelkosten,
  • Reisekosten von nach zu Hause oder innerhalb Deutschlands
  • Pauschalen für Verpflegung
  • Telefonkosten
  • Versicherungskosten
  • Bewerbungskosten
  • Allgemeine Pauschalen für Kosten wie z.B. Büromaterial, Bankgebühren oder Fahrten

ermitteln und abziehen können.

 

Cosmotax erstellt Steuererklärungen für und berät Dutzende von Freiberuflern und wir werden Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Projekt in Deutschland am besten gestalten. Wir beraten Sie

  • wie Sie ein Bankkonto in Deutschland bekommen
  • welche Versicherungen wichtig und welche unwichtig sind
  • bei welchen Behörden Sie sich zu registrieren haben
  • welche steuerlichen Vorschriften Sie zu befolgen haben
  • wie Sie Ihre Steuerbelastung minimieren können.

 

Kontaktieren Sie Cosmotax, um Ihre Pläne durchzusprechen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich gesetzeskonform verhalten aber dennoch Ihr Steuer minimieren.